Elternbefragung in den Kitas mit guten Ergebnissen

Wie gut sind eigentlich die elf Kindergärten und Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Bersenbrück aus Elternsicht? Um das heraus zu finden, wurde eine Fragebogenaktion durchgeführt, an der sich Eltern aus allen elf Kitas beteiligt haben. Als zusätzlichen Anreiz zum Beantworten der 37 Fragen hatte die Verwaltung zudem einen Spielzeuggutschein im Wert von 100 Euro ausgelobt für die Kita mit den meisten ausgefüllten Fragebögen. Diesen Gutschein überreichte Samtgemeindebürgermeister Dr. Horst Baier an Claudia Buschermöhle, Leiterin der St. Marien-Kita in Eggermühlen im Beisein einiger Eltern, zu denen Carolin Hafer, Nicole Schumacher, Daniel Kortland und Kerstin Triphaus gehören. Welches Spielzeug für den Gutschein gekauft werden soll, wird noch innerhalb der Kita besprochen. 

In der St Marien-Kita sind die meisten Fragebögen zurückgegeben worden, dafür bekam Claudia Buschermöhle einen Geschenkgutschein von Horst Baier im Beisein der Eltern Carolin Hafer, Nicole Schumacher, Daniel Kortland und Kerstin Triphaus sowie deren Kindern.
In der St Marien-Kita sind die meisten Fragebögen zurückgegeben worden, dafür bekam Claudia Buschermöhle einen Geschenkgutschein von Horst Baier im Beisein der Eltern Carolin Hafer, Nicole Schumacher, Daniel Kortland und Kerstin Triphaus sowie deren Kindern.

 

Die Auswertung der Fragebögen soll separat vorgestellt werden. Die bestehenden sieben katholischen und vier kommunalen Kitas in der Samtgemeinde unterziehen sich seit Jahren einer einheitlichen Qualitätskontrolle. Dieses Qualitätsmanagement – kurz QM genannt – schafft einheitliche Standards als Voraussetzung für eine flächendeckend chancengleiche frühkindliche Bildung in allen Mitgliedsgemeinden. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Prüfung des QM waren in diesem Mai die Fragebögen an alle Eltern verteilt worden, um deren Meinung über die Arbeit in den Kitas zu erfragen. Schließlich sind Eltern quasi Laien-Experten, wenn es um ihre Kinder geht. Die hohe Rückläuferquote der Fragebögen zeigt jedenfalls, wie groß das Interesse der Eltern an ihren örtlichen Kitas und deren pädagogischer Arbeit ist.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Pressestelle der Samtgemeinde Bersenbrück

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

 
 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 

Bilder

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde Bersenbrück

Kommunalwahl 2016 – Wahlergebnisse Gemeinderat Eggermühlen

Nachstehende Angaben basieren auf die Schnellmeldungen zur Kommunalwahl am 11. September 2016 in der Gemeinde Eggermühlen Die Werte entstammen der Datenerfassung durch den IT-Dienstleister ITEBO, mit Stand der Erfassung vom 12.09.2016 13:56:43. Sollten sich nachfolgend noch wesentliche Änderungen ergeben, werden diese in diesem Beitrag eingearbeitet.

Wahlbeteiligung

55,23 %    [54,01 %]

Verteilung der Wählerstimmen auf die Parteien/Gruppen

CDU76,86 %[77,64 %]
SPD11,43 %[9,61 %]
GRÜNE2,79 %[4,82 %]
FDP1,85 %[1,71 %]
Einzelwahlvorschlag Schwietert7,07 %[6,22 %]

 Kommunalwahl 2016 - Gemeinde Eggermühlen - Ergebnisse der Parteien und Gruppen

 

Kommunalwahl 2016 - Gemeinde Eggermühlen - Gewinne und Verluste 

Sitzverteilung Gemeinderat Kettenkamp in der Legislaturperiode 2016 – 2021

CDU

9

[9]

SPD

1

[1]

Einzelwahlvorschlag Schwietert

1

[1]

Kommunalwahl 2016 - Gemeinde Eggermühlen - Sitzverteilung Gemeinderat 

Mitglieder des Gemeinderates in der Legislaturperiode 2016 – 2021

CDU

Frerker, Markus

Ebler, Ramona

Göwert, Helmut

Hömer, Marco

Klune, Nicole

Klune, Stefan

Plog, Marion

Stalfort, Frank

Triphaus, Reinhard

Es ergeben sich keine Änderungen.

SPD

Gerdes, Ruth

Ruth Gerdes ist neu im Gemeinderat Eggermühlen. Paul Kratz scheidet aus.

Einzelwahlvorschlag Schwietert

Schwietert, Wilhelm

Es ergeben sich keine Änderungen.

 

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

Ankum.Info 

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 

Bilder

Pfeil ohne Funktion

Ankum.Info