Politik in der Gemeinde Ankum

Symbolbild Diskussion

   

 


Symbolbild InfoAnkum ist eine Mitgliedsgemeinde der im Jahr 1972 gegründeten Samtgemeinde Bersenbrück, an welche die sieben Mitgliedsgemeinden einige politische und verwaltungstechnische Entscheidungsfelder, wie beispielsweise den Erhalt und die Verwaltung der Kindergärten und Schulen abgaben. In ureigenen Bereichen der Gemeindepolitik haben sich die Mitgliedsgemeinden unterdessen ihre Selbständigkeit bewahrt.

Der Rat der Gemeinde Ankum zählt 21 Sitze. Seit der Kommunalwahl am 11. September 2016 stellt die Unabhängige Wählergemeinschaft Ankum (UWG) 11 Ratsmitglieder, die Christliche Demokratische Union (CDU) 6 Ratsmitglieder und die Parteien Bündnis 90/Die GRÜNEN und Sozialdemokratische Partei Deutschland (SPD) jeweils 2 Ratsmitglieder. Detert Brummer-Bange (UWG) ist seit der Kommunalwahl im Jahr 2011 Bürgermeister der Gemeinde Ankum.