Datenschutz im Projekt Ankum.Info

Datenschutz im Projekt Ankum.Info

Im Projekt Ankum.Info wird ein abgestimmtes Sicherheitskonzept und mit erhöhtem Standard umgesetzt. Wichtig zunächst: Im Projekt Ankum.Info werden Sie an keiner Stelle um die Angabe ihres Namens, ihrer EMail-Adresse oder um die Angabe anderer persönlicher Daten gebeten.

Wenn Sie den Besucherbereich des Projektes nutzen, egal wie, wird ihre IP-Adresse (das ist die Adresse ihres Gerätes im Netzwerk Internet) nicht gespeichert. Im Projekt wird entsprechend auch kein Besucherzähler betrieben. Es werden keine projekteigenen Methoden zur Analyse oder Protokollierung des Besucherverhaltens eingesetzt. Es wird kein fremder Dienst zur Seiten- / Nutzungsanalyse genutzt. Es findet grundsätzlich keine Rückverfolgung ihres Seitenbesuches statt.

EMail-Adressen, die in einem Artikel oder Text erscheinen, werden durch automatisch maskiert und bleiben auch dann getarnt, wenn in einem Browser Java-Skripte deaktiviert werden. Damit wird mit dem Auslesen und Sammeln der EMail-Adressen durch Roboter-Programme vorgebeugt. Weiterhin ist jedoch bedeutend, dass Internetnutzer im eigenen Browser (IE, Firefox, Chrom, Safari etc.) den Schutz der persönlichen Daten aktiv betreiben. Beachten Sie dazu bitte die jeweiligen Hinweise des Anbieters.

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 09.01.2017 | Anpassung an eine Aktualisierung der systemeigenen Sicherheitsstruktur